• Unser Schlosspark-"Stadion"
  • Vor dem Saisonstart 2018-2019 leider auch Verabschiedungen
  • Die Mannschaft mit der "Bezirksliga-Meisterschale 2019-2020"
  • Freude nach der Übergabe der "Bezirksliga-Meisterschale 2019-2020"
  • Die "Welle" vor den Fans nach dem 3:0 Auswärtssieg am 01.12.2019 bei SV Ippensen
  • 11:0 Kantersieg im letzten Saisonspiel gegen den FC Hansa Schwanewede am 08.12.2019
  • Das Schlosspark-"Stadion" mit Vereinsheim
  • Claudia von Kiedrowski (Staffelleitung Bezirksliga Lüneburg 3) übergibt die "Meisterschale 2019-2020" unserem Kapitän Simon Gloger
  • Die Mannschaft mit der "Bezirksliga-Meisterschale 2019-2020" am 02.08.2020
  • Gemeinsame Freude nach der Übergabe der "Bezirksliga-Meisterschale 2019-2020" am 02.08.2020
  • Die "Welle" vor den Fans nach dem 3:0 Auswärtssieg am 01.12.2019 bei SV Ippensen
  • Eine Toranzeige mit Seltenheitswert! Unser letztes Saisonspiel gegen den FC Hansa Schwanewede am 08.12.2019

Breaking News

+++ Achtung: Wegen Corona findet das Heimspiel am 01.11.2020, 14:00 Uhr, gegen SV Teutonia Uelzen nicht statt! +++

Vorbereitung: TSV Fischerhude-Q. - TSV Etelsen 1:5 (0:1)

am .

Nur zwei Tage nach der Testspielklatsche gegen Werder II mussten unsere Jungs bei hochsommerlichen Temperaturen erneut ran.

Vorbereitung: TSV Etelsen - SV Werder Bremen 1:9 (1:4)

am .

Lange Zeit gut dagegengehalten, aber der Gegner war einfach deutlich besser!

Saisonvorbereitung 2020-2021: Zwischenbericht

am .

Bedingt durch die Corona-Epedemie, die für eine überlange Winterpause und viel Unsicherheit sorgte, hat die Vorbereitung unserer Schlossparkkicker auf die kommende Saison erst  am 19. Juli begonnen. Der Landesliga-Start wird wohl frühestens am 9. September erfolgen, aber bis dahin fließt noch viel Wasser die Weser runter...

Vorbereitung: TSV Etelsen - FC Hude 5:2 (2:1)

am .

Meisterschaftsmedaille 2019-2020Vor Anpfiff der Begegnung wurden unsere Schlossparkkicker von der Staffelleiterin Claudia von Kiedrowski für den Gewinn der Bezirksmeisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga Lüneburg geehrt, im Anschluss dann das Freundschaftsspiel gegen den FC Hude, einem Team aus der Bezirksliga 2, Weser-Ems.